Google Bewertung
4.9
Basierend auf 2022 Rezensionen
×
js_loader

ROADTRIPS

Roadtrips: Weekend on the Costa Brava – from Begur to Tossa…

Ein ideales Ziel, um bei einem 2- oder 3-tägigen Wochenendtrip zu entspannen und viel Vitamin D zu tanken. Nehmen Sie sich die Zeit, um an den schönen, breiten, weißen Stränden zu entspannen. Unsere Vermietungsagenturen in Toulouse oder Montpellier sind der Ausgangspunkt für ein sonnenverwöhntes Abenteuer. Wenn Sie weiter weg fahren, nehmen Sie sich mehr Zeit und besichtigen Sie das Haus von Dali in Cadaqués, schlendern Sie über die Ramblas in Barcelona oder fahren Sie in den Süden nach Sitges, eine Stadt am Meer, die nur so vor Charme strotzt.
Erinnert Sie die Costa Brava an hässliche Wohnblocks und überbaute Strandabschnitte? Nun, ja, die gibt es, aber … Sie können immer noch die göttlichsten, unberührtesten Verstecke finden, wenn Sie sich von den ausgetretenen Pfaden entfernen. Sie warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden, und sind am besten außerhalb der Saison zu genießen!
Träumen Sie von Pinienwäldern, dem Gesang der Zikaden, kleinen Buchten mit kristallklarem Wasser und Fischerdörfern mit bunten Booten? Dann ist dies das ideale Wochenende für Sie! Schnappen Sie sich Ihre Schlüssel und los geht’s…
Für diejenigen, die am Freitag nach der Arbeit losfahren und das Wochenende schon am Samstag in vollen Zügen genießen wollen, steht in Perthus ein gesicherter, superpraktischer Parkplatz zur Verfügung.

Klingt gut? Wenden Sie sich an Ihren Agenten, der Ihnen viele Tipps geben kann, wo Sie übernachten können und was Sie tagsüber während Ihres Insel-Roadtrips unternehmen können.

https://www.van-away.com/wp-content/uploads/2019/03/Tracé-4900.png 438 Kms

https://www.van-away.com/wp-content/uploads/2019/03/@2x.png 2 Tage

https://www.van-away.com/wp-content/uploads/2019/03/@2x.png Spanien

maps-icon

Ihr Wochenende beginnt auf dem Kap von Begur, im Herzen des Empordà. Dieses Dorf und seine umliegenden Strände bilden einen der wunderbarsten Orte an der Costa Brava.
Die Altstadt von Begur wird Sie mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten begeistern, aber wenn Sie das Meer ruft, werden Sie schnell die schönsten Strände der Costa Brava entdecken, insbesondere die Cala Illa Roja, auch bekannt als Cala Moreta, die wahrscheinlich einer der meistfotografierten Strände der Costa Brava ist. Zugang über den Strand von Pals.

Wenn Sie sich an diesem herrlichen, weitläufigen Strand sattgesehen haben, machen Sie sich auf den Weg zu einem weiteren wunderbaren Ort südlich von Begur : Die Bucht von Aiguablava (blaues Wasser), ein kleiner Strand mit feinem, goldenem Sand und türkisfarbenem, seichtem Wasser. Das Relief an beiden Enden dieser Bucht eignet sich gut zum Wandern und bietet markierte Wege unter Pinien.

Eine weitere wunderschöne Bucht, die noch steiler ist, ist die Cala Aigua Xelida, die weiter südlich, nördlich von Tamariu liegt. Von der Bucht aus, nach einigen Kurven unter dem Pinienwald, entdecken Sie den kleinen, charmanten Fischerhafen von Tamariu mit kristallklarem Wasser.

Zum Abschluss dieses schönen Tages verbringen Sie den Abend in Calella de Palafrugell, einem weiteren winzigen und charmanten Fischerhafen mit weiß getünchten Fassaden, den Sie am besten außerhalb der Saison besuchen sollten. Für diejenigen, die sich für ein Restaurant entscheiden, bieten mehrere Tische am Strand spanische Meeresspezialitäten in einer prachtvollen Umgebung an.

Für Ihre Übernachtung gibt es zwei Möglichkeiten:

Für diejenigen, die den Campingplatz bevorzugen: Der internationale Campingplatz Calonge bietet trotz seines wenig vielversprechenden Namens einen schönen, ruhigen Park mit Bäumen. Er ist das ganze Jahr über geöffnet!
Für Abenteurer gibt es mehrere schöne Plätze auf der App Park4Night, aber wir bevorzugen diesen hier, der ruhig in der Nähe von Calella liegt.

Haben Sie sich an diesem ersten Tag an der Costa Brava von den herrlichen Landschaften blenden lassen? Dieser zweite Tag wird Ihnen die Augen öffnen!

Diejenigen, die Zeit haben und diese tolle dreitägige Costa Brava-Tour verfolgen, sollten sich den Spaziergang entlang des wilden Cap Roig, einem über tausend Hektar großen Schutzgebiet, nicht entgehen lassen. Entlang der herrlichen Wege unter Schirmpinien, Strandkiefern und Aleppo-Kiefern entdecken Sie wunderschöne und abgelegene Buchten: Cala Senia, Cala Estreta, Cala de Roca Bona… Starten Sie die Wanderung am wunderschönen Strand von Cala Castells und gehen Sie an der Küste entlang bis zu den wunderschönen botanischen Gärten von Cap Roig. Bevor Sie die Gärten erreichen, gehen Sie in die andere Richtung zurück und schneiden Sie das Land ab, um diese schöne 4-stündige Rundwanderung zu beenden.

Wer nicht so weit laufen möchte, kann in Cala Castells einen schönen Zwischenstopp einlegen und die botanischen Gärten besuchen – Kinder unter 8 Jahren haben freien Eintritt.

Die 10 km lange Küste südlich von Cap Roig ist nicht sehr interessant, aber ab Sant Feliu de Guíxols, wo eine wunderschöne Küstenstraße nach Tossa de Mar abzweigt, wird Ihre Reise wieder interessant: die GI-682.

Kurve um Kurve, unter einem dichten Pinienwald, entdecken Sie wunderschöne Buchten wie die Cala Pola, die Cala Futadera oder die Cala Vallpresona. Halten Sie an, nehmen Sie sich Zeit und gehen Sie zu Fuß von der Straße aus los, um diese kleinen Paradiese zu entdecken, die zugegebenermaßen an dieser spanischen Küste selten geworden sind…

Den Kopf voller Landschaften, eine schöner als die andere, erreichen Sie die kleine befestigte Küstenstadt Tossa de Mar, die von dem Maler Marc Chagall als “blaues Paradies” bezeichnet wurde.

Die imposanten Burgmauern schützen die bezaubernde historische Altstadt von Tossa, wo Sie auch zahlreiche Bars und Restaurants finden, um auf der Terrasse einen Drink zu genießen und die köstliche lokale Gastronomie mit Fisch und anderen Produkten aus der Region zu probieren.

Die Rückfahrt kann auf schnelleren Wegen über Lloret de Mar erfolgen.

Diese 2 oder 3 Tage im Herzen von Natur- und Kulturstätten haben Sie mit Sicherheit verzaubert und für Abwechslung gesorgt und Sie hoffentlich mit einem weniger positiven und nicht unbedingt gestohlenen Bild einer betonierten und überbewerteten Costa Brava versöhnt…

D'AUTRES IDÉES ROADTRIPS

la dordogne en véhicule de loisir aménagé

WEEKEND IN THE DORDOGNE

Discover the Dordogne Valley and the fantastic countryside that borders the Tarn and Dordogne rivers. You'll drive through mellow, yellow stone villages that time has forgotten!
MEHR LESEN